Stadtteilkonferenz Neuwiedenthal 2020plus am 12. April 2019

Unter dem Motto „Abschluss RISE und Ausblick auf 2020“ lädt das Gebietsmanagement Neuwiedenthal zu einer Stadtteilkonferenz am Freitag, den 12. April, 16.00 Uhr in die Aula der Stadtteilschule Süderelbe, Neumoorstück 1, 21147 Hamburg ein.

Der Anlass für diese Veranstaltung ist der Eintritt ins letzte RISE-Förderjahr der Gebietsentwicklung Neuwiedenthal. Rückblickend auf den zurückliegenden Förderzeitraum 2013 – 2019 wollen wir gemeinsam bewerten:

Welche der gesetzten Ziele wurden erreicht und welche nicht? Welche Maßnahmen waren erfolgreich und besonders wertvoll für die Gebietsentwicklung, welche Aktivitäten haben eine nachhaltig positive Wirkung?

Aber wir wollen auch nach vorne schauen:

Welche Maßnahmen und Aktivitäten sollen 2019 und darüber hinaus weiterverfolgt werden? Welche Produkte, Projekte und Netzwerke können auch 2020 weiter Bestand haben? Und was ist dafür notwendig?

Die Entwicklungskonferenzen in der Stadtteilschule haben schon eine gewisse Tradition, 2014 fand die erste am Start der Gebietsentwicklung statt, 2017 die zweite als Zwischenstands-Konferenz. Diese dritte, zum einen abschließende, zum anderen ausblickende Konferenz ist für die weitere positive Entwicklung Neuwiedenthals ohne RISE sehr wichtig.

Wir freuen uns, wenn wir Sie als bisherige/n, oft langjährige/n Akteur/in aus der Bewohnerschaft, den Stadtteileinrichtungen, den lokalen Vereinen und Initiativen, der Lokalen Ökonomie, der Verwaltung und der Politik hier begrüßen können.

Die Stadtteilkonferenz ist offen für alle, die in Neuwiedenthal leben, in oder für Neuwiedenthal arbeiten oder sich für dieses Quartier engagieren: Sie können diese Einladung gerne an Nachbar/innen, Kolleg/innen und Interessierte weiterreichen!

Gestalten Sie Ihre Nachbarschaft und Ihr Wohnumfeld auch weiter mit!

Einlass ist ab 15.30 Uhr. Für Getränke, Kaffee und Kuchen und einen Imbiss ist gesorgt! Die Veranstaltung ist barrierefrei zugänglich und kostenfrei für alle Teilnehmenden.

Zurück