Es weihnachtet wieder im Zentrum Neuwiedenthals

Zum zweiten Mal soll im Zentrum Neuwiedenthals ein Adventsmarkt stattfinden, und zwar diesmal neun Tage lang vom 9. Bis zum 17. Dezember, 15 bis 19.00 Uhr (Sa, So bis 20.00 Uhr). Die Spielflächen sind erneut auf dem Platz vor dem Galleria-Eingang vom Rehrstieg aus, in der Rehrstieg Galleria und das Stadtteilbüro, das wieder zum gemütlichen Adventscafé umfunktioniert wird.

Auch dieses Jahr soll der Markt im persönlichen Charme erstrahlen. Das klassische kulinarische Angebot wie Glühwein, Punsch, Kakao, Waffeln und Bratwürstchen wird es natürlich auch geben, daneben Stände und Mitmachangebote der Einrichtungen und Ehrenamtlichengruppen. Ein Kinderprogramm und weihnachtliche Live-Musik werden ebenfalls dabei sein.

Koordiniert und organisiert wird der Adventsmarkt im Rahmen des Projekts „Neuwiedenthal im Zentrum“ und der Gebietsentwicklung Neuwiedenthal. Veranstalter ist ein Akteursnetzwerk der Gewerbetreibenden aus dem Zentrum Neuwiedenthals unterstützt vom Stadtteilbüro der Lawaetz‐Stiftung und Unternehmer ohne Grenzen e.V. und vielen Ehrenamtlichen aus dem Stadtteil.

Alle Bewohner und Beschäftigten in und um Neuwiedenthal, Hausbruch und Neugraben sind herzlich eingeladen.

Zurück